Referenzen / Reviews

Projekte der Vergangenheit und Kritiken

Referenzen

2002 erste Veröffentlichung auf dem Dresdner Rekord-Label namens Placid Records mit dem Titel Madstyle - Totes Mehr *** auf der Platte Naturtrueb (B2) zusammen mit Analogue Audio Association.

Track auf Sampler Clothcraft Compilation Vol. 3 mit dem Track Infinite Beauty - Various Artists - CD.

Track auf Sampler SLC 004 - The 7 Seals Of Suburban City - Various Artists - CD.

Chillusion auf dem Netlabel Phonocake.

Fine Sounding Seasons auf dem Netlabel Kahvi.

Kritiken

Chillusion Ep
Auch wenn sich das Wort Chill-Out im Namen der EP erahnen lässt, gibt es von Madstyle keinen Weichspülersound. Vielmehr fügen sich dynamisch verändernde Rhythmen und atmosphärische Klänge zu einem komplexen Gebilde zusammen, das schon nach wenigen Sekunden seine angenehme Wirkung entfaltet. Acht Tracks lang schwebt diese pulsierende Sound-Wolke über dem Zuhörer und zeigt sich dabei in verschiedensten Facetten. Das erste Stück "Frozen Planet" nähert sich dem Gehör noch zaghaft und kommt fast ohne percussive Elemente aus. Track für Track gewinnen rhythmische Strukturen an Gewicht, die sich unauffällig in die Stimmung der EP einfügen und zu ihrem Abwechslungsreichtum beitragen.
http://www.phonocake.org

License: Creative Commons Music Sharing License
creativecommons

mari-posa
reviews and stories about netaudio. free electronic music from the internet.
Tipp: More Freedom


© 2009 MadStyle Music